Erster gegen den Vorletzten heißt eigentlich eine klare Angelegenheit

 

 

Dazu kam jetzt auch noch, dass wir auf so viele Spieler verzichten mussten und im ersten Augenblick froh waren, √ľberhaupt eine Mannschaft auf den Platz zu bekommen. Kurios nur, dass der Kader mit 20 spielberechtigten Spielern gro√ü genug bis dato schien!

Auf Grund des Spielausfalls unserer Senioren entschlossen sich kurzfristig Ch.Kowalschek, Ch.K√∂nig und G.Skirke zu unserem Spielort zu kommen und uns zu unterst√ľtzen. Daf√ľr Danke, M√§nner!

Trotz alledem, gegen den Tabelleneersten w√ľrde dies kein leichtes Unterfangen werden.

Also konzentrierten wir uns ausschließlich auf unsere Defensive. Das gelang uns mit kleineren Ausnahmen sehr gut. Ein Abbild, wie schon gegen Tiergarten, brachten wir Minerva mit einem Eigentor in der 28. Minute in Front. Wir ließen uns aber nicht beirren und spielten konzentriert weiter. Der an diesem Tage mit Glanzparaden und einen in der 17. Minute gehaltenen Elfmeter aufwartende M.v.Guelpen hielt uns im Spiel und brachte Minerva an den Rand der Verzweiflung! Aus diesem Grund und der geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir mit dem 0:1 zur Halbzeit zufrieden sein.

Wir wollten nat√ľrlich die zweite Halbzeit so weiterspielen. Minerva begann jetzt sehr zur√ľckhaltend und lie√ü uns etwas mehr ins Spiel kommen. Dadurch, was wir erste Halbzeit defensiv noch so gut gemacht haben, verlor mit zunehmender Spieldauer an Wert. Man verlor jetzt immer mehr die Ordnung, da man sein Gl√ľck in der Vorw√§rtsbewegung suchte. Das zwischenzeitliche 2:1 durch K√∂nig machte der Schiedsrichter durch einen fragw√ľrdigen Elfmeter zunichte. Und wieder kamen wir zur√ľck und der Anschlusstreffer von D.Ollendorf in der 80.Minute zeigte den Willen der Mannschaft, an die Sensation zu glauben. Dass jetzt die Kr√§fte und damit die Konzentration verlorengingen, war schade. Einen „Riesen“ hatte man noch durch C.G√ľlzow freistehend vor dem Tor, der leider vergab.

Am Ende 5:2 verloren ist nicht ganz so aussagekräftig! Wir haben wieder bewiesen, was alles möglich ist. Abhaken und sich wieder auf das nächste Spiel konzentrieren!

Momentan haben wir so einige Baustellen, was es erforderlich macht, die Dinge außerhalb des Spielbetriebs intern mit der Mannschaft so schnell wie möglich neu zu organisieren.

 

Aufstellung :

 

van Guelpen, Marco

Ollendorf,David

 

Kersting,Tobias   Wicklein,Gregor   Kowalschek,Christoph    Schmidt,Andre

G√ľlzow,Calvin ¬† Hennig,Andre ¬†¬† K√∂nig,Christopher ¬†¬† Skirke,Gerd

 

Merkner,Enrico

 

Eingesetzte Auswechselspieler :

 

35. Minute

f√ľr Merkner,Enrico

Hohensee, Stefan

 

 

 

Spielverlauf/Ergebnis

 

Torfolge

Ergebnis

28.Minute

1 : 0 ET Ollendorf,David

55. Minute

2 : 0

70. Minute

2 : 1 König, Christopher

75. Minute

3 : 1

80. Minute

3 : 2 Ollendorf,David

83. Minute

4 : 2

90. Minute

5 : 2

 

 

 

 

Verwarnungen

 

Gelb

33.Minute Gelb Merkner, Enrico (Foulspiel)

70.Minute Gelb Kersting, Tobias (Meckern)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.