Trotz Unterzahl ! WFC Corso / Vineta leidenschaftlich die Stirn geboten

In Unterzahl und nur zu 6 (Sechst !) traten wir das AuswĂ€rtsspiel bei Corso / Vineta an. Jetzt wird sich so manch einer sagen, in Unterzahl und dann noch nach Wedding / Reinickendorf , keine Lust, wir sagen das Spiel ab. Aber genau das können bzw. wollen wir nicht. Ein Spiel absagen, weil man nicht genug Kinder hat und eine Ordnungsstrafe auferlegt bekommt, so etwas gibt es bei uns nicht. Denn gerade die Kinder, die dabei sind, spielen nicht einfach nur Fußball in irgendeinem Verein, nein, sie spielen Fußball fĂŒr und in ihrem Verein, dem SVM Gosen. Das Wappen wird mit Stolz auf der Brust getragen und eben jener Verein ehrenwĂŒrdig durch diese Jungs vertreten. Wir Trainer sind es den Jungs schuldig, ihnen dieses Hobby zu ermöglichen. Die bestmöglichste Förderung sowie Motivation und Leidenschaft, mit denen sie zu Werke gehen, zu vermitteln. Deshalb kommt es fĂŒr uns nicht in Frage, ein Spiel abzu- sagen, denn gerade unter solchen Bedingungen und Situationen stĂ€rkt es ungemein den Mannschafts- geist. So auch jetzt wieder als wir leidenschaftlich Fußball spielten und es Corso so schwer wie möglich machten. In der Anfangsphase waren wir sogar das spielbestimmende Team und hĂ€tten in FĂŒhrung gehen können. Mit dem Endstand von 0:8 können wir deshalb leben, einstellig in Unterzahl zu bleiben ist eine Bombenleistung!

Am Ende beim Verabschieden und eigentlichen „freundlichen“ Handchecking, wurden unsere Jungs von einem Spieler verbal aufÂŽs tiefste beleidigt!! Sowas hat meiner Meinung nach ABSOLUT nichts im Fußball zu suchen!! Anstatt uns Respekt fĂŒr das gute kĂ€mpferische Spiel zu zollen , wurde die gesamte Mannschaft als HURENSÖHNE bezeichnet !!! Das grenzt an Diskriminierung und hat nichts im Fußball zu suchen!! Ich bekam es mit, stellte diesen Spieler zur Rede! Er sollte sich vor meiner Mannschaft fĂŒr seine derbe Wortwahl entschuldigen.

Doch was kam raus!?! „ FĂŒr was soll ich mich entschuldigen, etwa dafĂŒr, dass die keinen Fußball spielen können? Ihr könnt keinen Fußball spielen“, fing an zu lachen und ging in die Kabine!! Grobe Unsportlichkeit !!

Eure Trainer Enno & Ronny

 

Aufstellung:

Dennis

Tom    Malte

Jan

Ben    Marc T.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.