Auch im 9. Spiel ohne Sieg !!!

 

Im heutigen Spiel gegen SK Türkyurt 01 II hatte Trainer T. Ring wieder nur einen Kader von 13 Spielern zur Verfügung, wie schon in der Vorwoche.

 

Halbzeit eins: Man tat sich wieder einmal sehr schwer in das Spiel zu kommen. So foulte S. Hohensee, der diese Woche in der Abwehr spielen musste, einen Spieler an der Eckfahne, der daraus resultierende Freistoß wurde zum 0:1 umgesetzt (3. Spielminute). Was nun, man lag schon wieder einmal nach wenigen Minuten zurück. Nun machte man stellenweise eine klasse Abwehrarbeit, in der 13. Spielminute durfte sich dann auch Torwart M. Van – Gülpen, der nach einer langen Verletzungspause sein Comeback feierte, das erste Mal an diesem Tag auszeichnen. Danach entwickelte sich ein Spiel ohne wirkliche Höhepunkte. In der 30. Spielminute dann der Schock: Abwehrspieler P. Meier verletzte sich am Knie, so dass er mit dem RTW ins Krankenhaus transportiert werden musste. Die gesamte Mannschaft wünschen ihn gute Besserung und dass er schnell wieder zurück kommt. Nun musste man taktisch etwas umstellen: der eingewechselte T. Freyher ging ins zentrale Mittelfeld und M. Rischer übernahm den Abwehrpart. Mit diesem 0:1 Rückstand ging es dann in die Halbzeitpause.

 

Halbzeit zwei: Nach der Halbzeit spielte man stellenweise recht ordentlich mit und so erzielte man in der 63. Spielminute das 1:1 nach einem Freistoß von N. Konieczny erzielte M. Rischer das Tor. Nun ging das Spiel wieder von vorne los. Kurze Zeit später hatte F. Bartholomé dann die große Chance zum 2:1, doch er traf aus kürzester Distanz das Tor nicht. Nun gingen unsere Spieler auch recht ordentlich in die Zweikämpfe, was sich in der Kartenanzahl wiederspiegelt. In der 78. Spielminute dann das 1:2 für SK Türkyurt 01 II, und nur wenige Minuten später dann das 1:3 nach einem Elfmeter, der durch S. Hohensee verursacht wurde. Mit dem Abpfiff des Spieles dann noch das 1:4 für die Gäste.

 

Diese Niederlage von 1:4 geht mindestens 2 Tore zu hoch aus und mit etwas Glück hätte der Sieger auch SV Müggelpark Gosen heißen können.


Aufstellung:

 

 

M. Van Gülpen

 

S. Hohensee     G. Wicklein (C)     M. Timm     P. Meier

 

F. Bartholome´     N. Konieczny

 

D. Zehe                    M. Rischer                E. Merkner

 

D. Allonge


Wechsel:

30. min T. Freyher für P. Meier

85. min O. Hohensee für E. Merkner

 

Torfolge:

0:1 3. min

1:1 63. min M. Rischer (Vorlage N. Konieczny)

1:2 78. min

1:3 81. min (Elfmeter)

1:4 90. min

 

Gelbe Karten:

30. min P. Meier, 30. min SK Türkyurt 01 II, 54. min M. Timm, 68. min E. Merkner, 70. min SK Türkyurt 01 II, 75. min D. Zehe, 75. min SK Türkyurt 01 II, 78. min D. Allonge, 80. min S. Hohensee

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.