Drei Auswärts Tore mehr jedoch nicht !!!

 

Mit nur 11 Spielern reisten wir zum Ausw√§rtsspiel zum SC Minerva. So musste man bei dieser Aufstellung schon versuchen, halbwegs schlimmeres zu verhindern. Da die Mannschaft von SC Minerva sehr gro√üe Abwehrspieler hatte, versuchte man mit P.Meier, der B√§lle verl√§ngern sollte und T.M√ľller als Ballverteiler im Sturm Entlastung f√ľr die Abwehr zu schaffen, wo S.Hohensee sowie ein T. Nagorski als Au√üenverteidiger spielten. Das Konzept war eigentlich klar formuliert , aber durch einen krassen Abwehrfehler von T. Nagorski der drei Mal die Chance hat den Ball zu kl√§ren und im Endeffekt dem St√ľrmer auflegte, der sich nach zwei Minuten mit dem 1:0 bedankte, war alles hinf√§llig. Jetzt zeigte uns der¬† SC Minerva, wie Fu√üball gespielt wird.

Jedoch kam man noch durch einen verwandelten Elfmeter und einen gut aufgelegten Ball von T.M√ľller, den D.Zehe platziert ins Tor k√∂pfte, auf 4: 2 heran.

In der Halbzeit machte man sich nochmals Mut und wollte versuchen, durch besseres Stellungsspiel und halten der Positionen den schnellen Anschlusstreffer zu erzielen. Mit Wiederanpfiff vergas man dies aber wieder einmal und so kassierte man den n√§chsten Treffer und die Moral war endg√ľltig dahin.

Dass O.Hohensee noch einen sagenhaften Treffer erzielte, brachte letztendlich nichts mehr. Am Ende haben wir deutlich und in voller Höhe verdient verloren!

Damit man den Kopf freibekommt und jeder etwas Zeit zum Nachdenken hat entschloss man sich die Woche da auch kein spielbetrieben in den nächsten 14 Tagen auf 2 frei Trainingstage.


Aufstellung:

 

 

T. Freyher

 

G. Wicklein (C)

 

T. Nagorski     M. Timm     S. Hohensee

 

D. Zehe     N. Konczinsky     O. Hohensee     E. Merkner

 

P. Meier¬†¬†¬†¬† T. M√ľller

 

 

Wechsel: Keine


Torfolge:

1:0 2. min

2:0 16. min

3:0 20.min

3:1 30 min Wicklein Elfmeter

4:1 37. min

4:2 40. min Zehe (Vorlage T. M√ľller)

5:2 52. min

6:2 72. min

7:2 76. min

8:2 84. min

8:3 86. min O. Hohensee (Vorlage N. Konieczny)

9:3 90+ 2. min


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.