In meinen Augen….

…das beste Saisonspiel was wir bis dato abgeliefert haben! Es klappte an diesem Tag einfach alles bei uns ob es nun die spielerischen Mittel waren als auch die Einstellung die zu 100 % stimmte. „Gosen zeigte uns wie man im Abstiegskampf zu spielen hat“ lautete das Zitat des Trainers vom SC Gatow. Von der ersten Minute drĂŒckte man den Gastgeber in die eigene HĂ€lfte und war Herr der Lage. Wir hĂ€tten viel höher fĂŒhren mĂŒssen zur Halbzeit…wenn sich das mal nicht rĂ€cht. Und siehe da,die erste richtige Chance wenn man das ĂŒberhaupt so nennen darf von Gatow fĂŒhrte zum Ausgleich. Ein Gewusel im Strafraum mit dem glĂŒcklicherem Ende fĂŒr die Hausherren. 10 Minuten hatte man den Eindruck als wenn das Ding kippen könnte…aber Gosen fing sich wieder und baute den Druck wieder auf. Wenzel sorgte fĂŒr die verdiente FĂŒhrung ehe König in der Nachspielzeit den Sack zu machte. Ein hochverdienter und zugleich ganz ganz wichtiger Sieg.

 

Nachstes Wochenende empfangen wir dann zu Hause den Tabellenersten BAK.

 

Aufstellung: Hampf – Borrmann, Albrecht, O.Moebius – Brunnert, MĂŒller, Voland, Bartz (68.Braaksma) – Wenzel, König, Kammler

 

Tore: 0:1 (36.) Kammler [König], 1:1 (56.), 1:2 Wenzel [Bartz], 1:3 (90.+3) König [Kammler]

 

Vorkommnisse: (70.) gelbe Karte Kammler, (81.) gelbe Karte Voland


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.