Starkes Spiel der Gosener

Tolles Wetter, freundliche Spielpartner alles sprach fĂŒr einen schönen Muttertags-Kick. So wurde es auch.

Gosen war von Beginn an die spielstĂ€rkere Mannschaft. Jedoch fingen sie sich nach einen bltzsauberen Konter der Herzfelder frĂŒh das 0:1. Als wĂ€re nichts geschehen spielte die hiesige E-Jugend weiter nach vorne. Die NeuzugĂ€nge Matthias und Felix hatten wie schon eine Woche zuvor einen guten Anteil am Gosener Spiel.

ZunĂ€chst lebte das Spiel der jĂŒngeren E-Jugend aber trotzdem von schönen Einzrelleistungen die erneut durch Magnus aber auch von Felix gestaltet wurden. Auch die ZweikĂ€mpfe auf dem FlĂŒgel konnten hĂ€ufig gewonnen werden.

Mark entwickelt sich mehr und mehr zum Joker-Knipser, auch diemal klingelte es Sekunden nach seiner Einwechselung.

In der zweiten HĂ€lfte entwickelte sich das Passspiel der Hausherren noch besser. Gosen setzte sich in der Herzfelder HĂ€lfte fest.

Klasse Spiel, verdienter Sieg, tolle Leistung der gesamten Mannschaft.

Weiter so!

Tore: 2x Magnus Ruben, 2x Felix Wilck, 1x Mark Krannich, 1x Dylan Leiteritz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.