Ich muss mich als Trainer beim Vorstand,

Spielern, Sponsoren sowie bei den GĂ€sten, die uns jeden Sonntag auf dem Fußballplatz beobachten oder aus diversen Zeitungen ĂŒber unsere Leistungen erfahren, entschuldigen!!!!!!!!!

Es war mir als Trainer nicht möglich in 1 Âœ Jahren eine schlagfertige Truppe aufzubauen, die am Ende auch einmal ein Spiel fĂŒr sich und den Verein entscheiden kann und gewinnt! Noch viel schlimmer sind eigentlich die gezeigten Leistungen, die wir an den Tag bringen und das neuerliche Verhalten untereinander!

Bewundernswert ist, dass man in der schwierigen Situation, in der wir uns befinden, Sonntag fĂŒr Sonntag noch einen Kader auf den Platz bekommen und Spieler, die eigentlich versuchen alles zu geben, den Mut nicht verlieren, auch wenns keinen Spaß mehr macht, aber auch dies ist in absehbarer Zeit erschöpft !

Das der eine oder andere uns im Stich gelassen hat, möchte ich nur am Rande erwĂ€hnen. Dazu kommt zum großen Teil auch die Trainingsbeteiligung, aber wo sollen die Spieler auch herkommen!

Da keine Hilfe in Sicht ist, geht es am Sonntag weiter und man muss verstehen, dass sich ein Großteil die Winterpause herbeisehnt, um seine sportliche Situation zu ĂŒberdenken!

Vermessen zu sagen, alles kann und wird besser werden, ist hier falsch, denn die Mannschaft der II. Herren muss anfangen, wieder ganz kleine Brötchen zu backen, wie wird man in absehbarer Zeit sehen, denn ein Umbruch seht bevor!

Entschuldigung fĂŒr die offenen, ehrlichen Worte.


Derzeitiger Kader


Tor

Marco Van GĂŒlpen, Tobias Freyher

Abwehr

Gregor Wicklein, Philipp Meier (Verletzt), Markus Timm (Winter)Chris Spanowski, Paul Satkowski

Mittelfeld

Nick Konieczny, Florian Bartholome (Winter)Mathias Karlisch (Winter) Mirko Rischer (Winter) Lars Spanowski, Dennis Allonge, David Zehe

Angriff

Stefan Hohensee, Enrico Merkner,

(Winter) VerlÀsst aller voraus Sicht den Verein

(?) Offen


Intern Suspendiert

Benjamin Roderich(?), Tobias Nagorski(?), Chris Kempf(?)


Die II. Herren des SV MĂŒggelpark Gosen suchen dringend Spieler, die Lust am Fußball spielen haben. Es ist fĂŒr alles gesorgt: Super Sportanlage (Gosen Naturrasen) sowie gute Trainingsbedingungen (MĂŒggelheim Kunstrasen und der Spaß kommt auch nicht zu kurz)!

Meldet Euch, falls Euer Interesse geweckt sein sollte oder kommt einfach Dienstag 18.30 Uhr sowie Donnerstag 20.00 Uhr in MĂŒggelheim (Odernheimer Straße) vorbei – Ihr seid herzlich Willkommen – die Mannschaft und den Verein brauchen Euch!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.