Peinliche Niederlage zum Auftakt der Saisonvorbereitung!!!

 

Im ersten Vorbereitungsspiel für die Saison 2010/2011 konnte Trainer Schwoch auf einen Kader von 15 Leuten zurückgreifen, jedoch musste man auch noch auf 3 Langzeitverletzte verzeichnen, so fehlten verletzungsbedingt Enrico Merkner (Knieprobleme), Thomas Müller (Kreuzbandriss), und Philipp Meier (Knöchelbruch).

Gosen II zeigte in der ersten Halbzeit eine recht ordentliche und gute Mannschaftsleistung so konnte man schon recht früh mit 1:0 in Führung gehen. Danach kamen jedoch die Gäste aus Schöneweide besser in das Spiel und erzielten dann in der 15. Spielminute das 1:1 was jedoch ein klares Abseits war. Ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich ein zweikampfbetontes Spiel, was jeder Zeit aber fair war. In der 32. Minute erzielte Patrik Thelen erneut den Führungstreffer für Gosen. Durch einen herrlichen Distanzschuss zum 2:1 für Gosen II. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Lok Schöneweide dann das 2:2 durch einen unberechtigten Elfmeter. Mit diesem Stand ging man dann in die Halbzeitpause.

 

Nur 10 Sek. nach Wiederanpfiff erzielte Gosen II das 3:2 durch Kempf. Dann zeigte man sich kaum noch in der Hälfte der Gäste. In der 70. Minute kassierte man dann das 3:3, was jedoch ein Fehler der Defensive war, an der auch der neue Torwart Rileit nicht ganz unschuldig war. Was ab diesem Zeitpunkt passierte, kann man nicht mehr in Worte fassen, es war eigentlich schon Arbeitsverweigerung. So rettete Torwart Rileit und auch Torwart Kerstin, der in den ersten 45. Minuten im Tor stand, das eine oder andere mal für Gosen II. In der 85. Minute Kassierte man dann das 3:4. Mit diesem Stand endete dann auch das Spiel.

 

Für den nicht erschienenen Schiedsrichter pfiff Olaf Hohensee in der 1. Halbzeit und in der 2. Halbzeit Tobias Kersting.

 

Beide Mannschaften einigten sich auf ein freies Wechseln: für Gosen kamen zum Einsatz: Alexander Temme, Patrick Krüger und Christian Rileit.

 

Aufstellung: Kersting, – Kolodziej, L. Spanowski, Scholz, Kienberg, – Mücke – S. Hohensee, Belz, Thelen – Kempf, Zehe

 

Torfolge: 1:0 4. min Thelen (Vorlage Mücke), 1:1 15. min, 2:1 32. min Thelen (Distanzschuss), 2:2 45+1 (Elfmeter), 3:2 46. min Kempf (Einzelaktion), 3:3 70. min, 3:4 85. min

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.