Wir hatten absolut den besseren Start.


Unsere Chancen waren super, 4 Hundertprozentige vergaben wir in den ersten 20 min. Ein Konter des Gegners fĂŒhrte zum bis dahin unverdienten 1:0. Steven Milski, neu im Team, drĂŒckte dem Spiel seinen Stempel auf. Viel Übersicht im Spielaufbau brachte er mit. Doch mehr als Kampf, Elan und vergebenen Chancen hatten wir bei den widrigen WetterverhĂ€ltnissen nicht zu bieten. GlĂŒck fehlte beim Pfostenschuß, aber Karlshorst hatte auch einen guten TorhĂŒter. Was uns Betreuern wichtig ist, die Mannschaft hat nicht aufgesteckt, man wollte unbedingt ein Tor, so daß nach dem 2:0 fast alles stĂŒrmte, und der Gegner dann Chancen zum Kontern auf eigenem schneebedecktem Kunstrasen hatte. Lob fĂŒr den gezeigten Einsatz, nicht traurig sein, wir werden schon noch siegen!

 

Aufstellung: Charlie Horrmann (C)- Jakob GĂ€rtner, STeven Milski, Thore HĂŒbner- Pattric Enders, Julian Leupold, Nicolas Dahlke; Erstzspieler: Jeremy GĂŒnther (ebenfalls neu im Team)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.