Das Titelbild waren wir noch schuldig. Nach dem Pokalsieg in der letzten Saison haben wir uns alle noch einmal auf dem Platz zu einer kleinen Feier zusammengefunden und haben dieses Foto mit beiden Trophäen aufgenommen.

Nun geht es wieder einmal einen gro√üen Schritt vorw√§rts in die A-Jugend.  Wir alle setzen gro√üe Hoffnungen in diese Jungs, denn unser Verein hatte lange keine A-Junioren mehr am Start.

Leider m√ľssen wir in dieser Saison auf einige fest geplante Spieler verzichten. Unser Kader ist zwar zahlenm√§√üig gerade noch so am Limit, es wird aber schwerfallen, viele Ausf√§lle zu kompensieren.

Die Vorbereitung lief nicht so ganz wie geplant. Testspielpartner sind schwer zu finden, da viele Vereine keine A-Junioren mehr am Start haben. ¬†Mit nur einem, nicht sehr repr√§sentativen Testspiel gegen die SG Schulzendorf (6:2 Sieg) h√§tten wir uns eine bessere Vorbereitung gew√ľnscht. Hinzu kam ein Spielausfall am 1. Spieltag (verschoben auf dem 03.10.23) und spielfrei am 2. Spieltag. Und so traten wir unser erstes Saisonspiel ohne nennenswerte Spielpraxis in Frankfurt (Oder) an.

Mit nur einem Auswechselspieler anzutreten ist schon nicht so toll und einige Spieler schleppten noch dazu ein paar Krankheitssymptome auf dem Platz umher. Keine guten Voraussetzungen zum Saisonstart. Der 0:1 Sieg war zwar nie richtig gefährdet, offenbarte aber auch noch einige, vor allem konditionelle, Schwächen. Auch die Chancenverwertung wird weiter ein Thema bleiben, denn davon haben wir zu viele liegen gelassen. Gerade vor dem Tor wird der oft besser stehende Mitspieler ignoriert und lieber auf den eigenen Abschluss gesetzt.

Es gibt also noch viel zu tun …

Link zum Spiel

0:1 Ole Mann (4′), V: Leon G√∂rz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert