1. Halbzeit

Das Spiel war auf Augenhöhe gewesen.
Gosen ging in FĂĽhrung mit 2:0.
Dann leider war die Konzentration kurz weg und die Gäste nutzen das aus, konnten ausgleichen 2:2

2. Halbzeit

Gosen und Woltersdorf waren auf Augenhöhe gewesen.
Aber leider ist Gosen die Kraft ausgegangen, das wiederum nutzen die Gäste wieder aus und machten das 2:3 & 2:4 & 2:5 , das ging ganz schön schnell.
Aber Gosen hat sich wieder geschĂĽttelt und hat Druck die letzten 5 Minuten gemacht, somit ist das 3:5 passiert.
Gosen hatte wieder Hoffnung gehabt.

Das Spiel war super gewesen von Gosen, ein großeß Lob an die Jungs/Mädels.

Ihr habt gekämpft gemacht und getan um zu gewinnen.

Die Trainer von Gosen sind stolz auf die Leistung ihrer Mannschaft.

Ein Danke schön an Woltersdorf für das Spiel

Euer Trainer Christian Cynis


Tore:
1 x Willi Muhme
1 x Tim RĂĽhl
1 x Sjard Schmahl


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.