Mit einem guten Gefühl ging es heute nach Altlandsberg. Vor einem Jahr hatten wir unser Spiel bei den Löwen noch mit 8:0 verloren. Wir hatten heute eine gute Mannschaft zusammen und waren auf jeder Position gut besetzt.
Das Spiel begann ausgeglichen mit leichten Vorteilen bei unserem Team. Wir besetzten die Räume sehr gut, liefen die Angriffe des Gegners gut ab und versuchten bei Ballgewinn unser Spiel aufzuziehen.

Mitte der ersten Halbzeit erzielten wir nach einer Ecke das 0:1. Zu diesem Zeitpunkt hoch verdient.
Mit viel Ruhe in unseren Aktionen verteidigten wir den Vorsprung bis in die Halbzeitpause.

Der zweite Durchgang begann etwas hektisch und Altlandsberg drückte auf den Ausgleich. Hier überraschte uns Trainer, die Abgeklärtheit der Abwehr, in dem sie auch unter Druck versuchte hinten raus zu spielen, was auch sehr gut gelang. Wir fanden allmählich in unser Spiel zurück und schossen nach mehreren Chancen das 2:0. Abgesehen von einem Foul-Elfmeter für die Löwen, den sie ungenutzt ließen, kam von den Gegner nicht mehr viel und somit blieb es hochverdient bei diesem Ergebnis.

Die ganze Mannschaft hat heute eine beeindruckende Leistung gezeigt.
Herzlichen Glückwunsch!!!


Tore:
Felix Wilck, Cristiano Mierswa

Ereignisse:
Gelbe Karte: Elias Rumler (Foulspiel)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.