Am 7. Spieltag trafen wir auf die BSG Pneumant Fürstenwalde. In der ersten Halbzeit fanden wir nicht gut ins Spiel. Bereits nach drei Spielminuten lagen wir mit 0:2 zurück. Zum Ende der ersten Hälfte erzielt Aidan das lang ersehnte Tor für den SVM, zum 1:4 Halbzeitstand. In die zweite Halbzeit starteten wir deutlich besser, nutzten aber, wie in den letzten Spielen auch, beste Torchancen nicht. Aidan gelang in der zweiten Halbzeit noch der 2:4 Anschlusstreffer, Pneumant zeigte sich davon wenig beeindruckt und legte auch noch mal ein Tor zum 2:5 Endstand nach. 

Für den SVM spielten: Anna, Anne, Denise, Aidan, Joshua, Lennox, Pepe, Sjard, Tim und Timon.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.