Spiel auf ein Tor

Gegen Rudow spielte die Spielgemeinschaft konzentriert und mit Lust in der Offensive. Gute SpielzĂŒge ĂŒber alle Mannschaftsteile bereiten einige sehenswerte Tore vor. Mit dem Schwung des ersten AuswĂ€rtssieges nach dem RĂŒckrundenstart wurde auch das Heimrecht ordentlich genutzt.

Tore: Justen Kupper 4x (G), Paul BĂŒttner 3x (R), Philip Trawcszynski 1 (G), Julian Eckert (1), Eigentor Rudow (1)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.