Nicht ĂŒber die Zeit

Nicht ĂŒber die Zeit

Wir waren eigentlich auf den Gegner gut eingestellt und die letzten Spiele haben gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. In der ersten Halbzeit hatten wir schon wie dort Probleme gegen den Ball. Die ersten BĂ€lle gewannen wir kaum und konnten sie nicht fest machen, so dass wir immer wieder in der Defensive gefordert wurden. Trotzdem ging man durch einen sehenswerten Treffer in FĂŒhrung. Leider mussten wir dieses mal auf Grund von Verletzungen gleich dreimal wechseln. In der 2. Halbzeit dann unser PhĂ€nomen, denn wir verloren mit zunehmender Spieldauer immer mehr die Ordnung. Die Geschwindigkeit in den PĂ€ssen und ungenaue Anspiele gerade in der VorwĂ€rtsbewegung taten ihr ĂŒbriges. Wie sollte es anders sein, in der 90. Minute konnte eine Hereingabe nicht geklĂ€rt werden, sprang noch ĂŒber den Fuß und man kassierte den Ausgleichstreffer. Schade, dass wir den minimalen Vorsprung nicht ĂŒber die Zeit retten konnten! Das Positives mĂŒssen wir mitnehmen, denn 3x nicht verloren zeigt, was in dieser Mannschaft steckt und was sie leisten kann.

 

Aufstellung:

Jakob,Denes – Straßheim, Paul – Brunnert, Norman – Rischer, Mirco – Wicklein,Gregor – Seifert, Robert – Balzer,Daniel – Herold, Christian – SĂŒsse, Martin – Panjas, Ronald – Pawlik, Florian

 

Einwechslung:

19. Minute Ollendorf, Tim fĂŒr Balzer,Daniel

46.Minute Albrecht, Marcel fĂŒr Robert, Seifert

61. Minute Wegner, Marcel fĂŒr Albrecht, Marcel

65. Minute Schadenberg, Mathias fĂŒr Herold, Christian

Torfolge:

19. Min 1: 0 Panjas, Ronald 90. Min 1: 1

 

Verwarnungen :

79. Min Gelbe Karte (F) Panjas, Ronald

89. Min Gelbe Karte (F) – Pawlik, Florian 

90+1. Min Gelbe Karte (F) SĂŒsse, Martin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.