Verdienter Sieg der Gastmannschaft. Waren Physisch sowie Körperlich zu keinem Zeitpunkt auf Augenhöhe.

 

Im letzten Spiel der Saison und fĂŒr mich als Trainer dieser tollen Mannschaft des SVM Gosen wollten wir zeigen das die Entwicklung in die richtige Richtung geht. Wir merkten jedoch schnell das dass nicht unser Tag sein sollte. Wir kamen ĂŒberhaupt nicht ins Spiel. Durch leichte Ball verlusste und ohne des letzten zielstrebigen Körperlichen einsatzwillen wurde es ganz ganz schwer. Wir ließen nur phasenweise starke Ansetze aufblitzen und belohnten diese widerum auch prompt mit den Anschluss treffern. Darunter ein technisch sehenswerter treffer von unserem „DribbelkĂŒnstler“ Ben. Der Gegner jedoch, machte es im gegenzug clever und gewann am Ende auch verdient. Wir waren mit den gedanken einfach nicht beim Spiel. Aber hey , so ist Fußball. Wir saßen uns nachdem Spiel noch einmal bei selbst gebackenen Kuchen zusammen und ließen verschiedene Erlebnisse in geselliger Runde auf blicken. Danke an Fam. Klimke , der kuchen war sehr Lecker 😉

Auch fĂŒr mich geht eine durchwachsene aber auch schöne Saison als Trainer dieser Mannschaft zu ende. Mit wehmut gebe ich diese tollen charakterlich starken JungÂŽs in die C ab. Aber erst einmal freue ich mich auf die Sommerpause um neue Kraft fĂŒr eine neue Aufgabe im Verein zu sammeln.

Ich möchte mich noch einmal bei meiner gesamten Spieler- sammt Elternschaft fĂŒr diese schönen Augenblicke bedanken. Das wir in guten wie in schlechten stets zusammen gehalten haben und uns nicht durch verschiedene EinflĂŒsse unterbringen ließen. Ganz großes DANKESCHÖN !!!!

Ben , Niklas , Nils , Lennox , Tom , Jan ( C* ) , Lara , Celine , Dylan , Malte , Dennis ( TW ) , Marc S. aber auch an Marc Thinius. …. Danke!

Eure Trainer

Enno & Ronny


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.