Mit dünnem Spielerkader behauptet!

Halbzeit eins: Im heutigen Testspiel hatten wir einen Kader von nur 8 Spielern zur Verfügung. Der KSC kam in Bestformation vom Kader hochmotiviert nach Gosen. Die Gäste stürmten von der ersten Minute an in Richtung unser Tor, trafen schnell zu einer 2:0 Führung. Wir schafften nichts mehr vor Ende der Halbzeit, trotz vieler Chancen.


Halbzeit zwei: Nach der Halbzeit wurde unkonzentriert weitergespielt und die Gäste erhöhten durch ein Eigentor von uns zum 3:0, bis wir den Gegner endlich unter Druck setzen konnten. So schafften wir es zum 2:3-Anschluß. Nun wurde uns der schmale Kader wieder zum Verhängnis, unsere Kräfte verließen uns zusehends und die Gäste konnten uns 2x klassisch auskontern, trafen so zum 2:5-Endstand.

 

 

 

 

Fazit: Mit dünnem Spielerkader haben wir uns toll gegenüber einem        Bezirksligisten behauptet!!!

 


Eure Trainer F. Nakoinz und CoTrainer M. Lucas

 

 

 

 

 

Außerdem zum Einsatz kamen:

Leider keiner!!!

 

Tore

2x Niklas N.

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.