Es sind alle an ihre Grenzen gegangen, DANKE an Alle!

Halbzeit eins: Im heutigen Spiel hatten wir einen Kader von nur 9 Spielern zur Verf√ľgung! Die Gastgeber st√ľrmten von der ersten Minute an in Richtung unser Tor, trafen schnell zu einer 3:0 F√ľhrung, bis wir den Gegner endlich unter Druck setzten. So schafften wir noch vor der Halbzeit ein 3:2.


Beim Anschlusstreffer zum 3:2 fiel Shawn ohne gegnerische Einwirkung auf das linke Handgelenk und musste ins Krankenhaus. GUTE BESSERUNG von der Mannschaft, Trainern, Verein und Gegnern!!

Halbzeit zwei: Nach der Pause wurde trotzdem konzentriert weiter gespielt und wir trafen zum Stand von 4:3. Unsere Kräfte verließen uns in den letzten 10 Min. zusehends und der Gastgeber konnte uns zweimal klassisch auskontern. So mussten wir uns doch noch mit 6:4 geschlagen geben!


Fazit: Es sind alle an ihre Grenzen gegangen, DANKE an Alle.

Es war ein sehr gutes Spiel!!!

 

Eure Trainer F. Nakoinz und CoTrainer M. Lucas

 

 

Aufstellung:

J. Tittel

M. Hild N. Urbicht

E. Witt                                         E. Redlitz

N. Nakoinz(C)

S. Triebeß                             P. Görtz



Außerdem zum Einsatz kamen:

F. Redlitz

 

 

Tore: 2xCalli, 1x Shawn und 1x Eric

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.