Wettbewerbsverzerrung

Dass es diese Saison f√ľr uns nicht einfach werden w√ľrde, war von Anfang an ein Thema.
Aber langsam ist man an einem Punkt angekommen, wo man sich so seine Gedanken macht.
Bei dem so wichtigen Spiel um den Klassenerhalt ist man schon verwundert, dass ein Schiedsrichter aus dem nahen Umfeld diese Partie leitete, das grenzt schon an Wettbewerbsverzerrung!

Und bei unbedeutenden Spielen werden Schiedsrichterkollektive angesetzt. V√∂llig unverst√§ndlich, dass es dem anwesenden Staffelleiter mehr darum ging, ob auch der richtige Sponsor auf unserem Trikot stand, als einmal √ľber 90 Minuten einen Schiedsrichter zu begleiten. Dazu kam noch, dass dieses Spiel in der 80. Minute abgebrochen werden musste, da man nicht mehr spielf√§hig war und die Uhr des Schiedsrichters anders lief als meine. (FUWO / FUSSBALL.DE)

 

Da wir die letzten Spiele kämpferisch gestaltet haben, sollte diesen Sonntag was möglich sein.
Der Kader beschr√§nkte sich wie zuletzt auf 12 Spieler. Wir wollten diesmal in einem 3-4-3 System an den Start gehen. Also sofort Druck auf den Ballf√ľhrenden aus√ľben und den Gegner im Spielaufbau st√∂ren. Aber an diesem Tage lief so einiges schief. So verlor man zu schnell die B√§lle. P√§sse fanden nicht den Mann, Unkonzentrierteiten taten ihr √ľbriges. Trotzdem versuchte man alles, wurde aber in die eigene H√§lfte gedr√§ngt und man konnte nur einzelne Entlastungsangriffe setzen.
Da es kaum Anspielstationen gab und wir immer wieder spielerisch nach L√∂sungen suchten, spielte das dem Gegner in die Karten. Auch unser Zweikampfverhalten war an diesem Sonntag nicht ausreichend. Wiedereinmal geriet man in der 9. Minute durch ein klares Abseitstor in R√ľckstand – das Unheil nahm seinen Lauf!

Immer wieder Fouls in unserem Spielaufbau, die der Schiedsrichter nicht ahndete und Grunewald dies zum Vorteil ausnutzen konnte, da wir mit dem Schiedsrichter mehr zu tun hatten als mit uns selbst.
3:1 in der 23. Minute liess uns nochmals hoffen, aber mit dem 5:1 zur Halbzeit war¬īs entschieden!

Zweite Halbzeit zog sich Grunewald etwas zur√ľck. Nach klarem Abseitstor zum 6:1 war nun endg√ľltig der Zug abgefahren. Die Gelb/Rote Karte von O.Braaksma in der 59.Minute, 6 Minuten sp√§ter die Verletzung von D.Ollendorf, der vom Platz musste, 79.Minute Gelb/Rot Paul Stra√üheim und eine Minute sp√§ter die Verletzung vom Ch.K√∂nig und den damit verbundenen Spielabbruch in der 80.Minute besiegelten die 2. Halbzeit und den Spieltag.

 

Kurios ist, dass wenn ein Spiel um die Abstiegspl√§tze mit 5 Gelben Karten und 2 Gelb/Roten Karten endet, sich keiner gro√ü wundert, weil dieses Spiel vielleicht etwas h√§rter gef√ľhrt wurde. Dass aber alle Karten in Meckereien √ľber die Fehlentscheidungen des Schiedsrichters ihren Ursprung hatten, ist schon erstaunlich, aber leider nachvollziehbar!

 

 

Ganz klar, wir m√ľssen zuerst die Fehler bei uns suchen und da sind wir ehrlich genug und gehen damit um. Es ist schon auff√§llig, dass viele Fehlentscheidungen diese Saison uns immer ins Hintertreffen bringen und letztlich an der Moral zehren.

 

Trotzdem schauen wir nach vorne und werden alles geben!

 

 

 

Aufstellung

Marco Van-Guelpen

 

 

Gregor Wicklein Norman Brunnert Paul Straßheim

 

 

Oliver Braaksma Danny Braaksma David Ollendorf Calvin G√ľlzow

 

 

Robert Seifert

 

 

 

Christopher K√∂nig¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Peter M√ľller

 

 

 

 

 

 

Auswechslungen:

Min

F√ľr Spieler/Name

Einwechslung Spieler

29.

Robert Seifert

Tobias Kersting

65.

David Ollendorf (verletzt)

—————–

80.

Christopher König (verletzt)

—————–

 

Torfolge/Torsch√ľtze:

Min

E.G

Nr./Name

9.

1 : 0

 

12.

2 : 0

 

20.

3 : 0

 

23.

3 : 1

Norman Brunnert

33.

4 : 1

 

38.

5 : 1

 

55.

6 : 1

 

79.

7 : 1

 

 

Abbruch in der 80.Minute auf Grund der Spielfähigkeit!

 

 

 

Besondere Vorkommnisse:

16.Minute Gelbe Karte

Peter M√ľller (M)

26.Minute Gelbe Karte

Oliver Braaksma

34.Minute Gelbe Karte

Danny Braaksma (M)

 

34.Minute Gelbe Karte

Christopher König (M)

 

59.Minute Gelbe Karte

Paul Straßheim (M)

 

54.Minute

Gelb / Rote Karte

Oliver Braaksma (M)

79.Minute

Gelb / Rote Karte

Paul Straßheim (M)

 

 

 

 

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.