Wieder nicht belohnt

 

Von Anfang an war es ein gutes und faires Spiel. Nach 15 Minuten leisteten wir uns leider viele kleine Fehler, die dann das 1:0 fĂŒr die GĂ€ste aus Pankow bedeuteten. Beim 0:2 halfen wir leider auch krĂ€ftig mit und die GĂ€ste nutzten das eiskalt aus. Vor der Pause konnten wir nach guter Ecke von Carlo durch Lennart zum 1:2 verkĂŒrzen. In der 2. HĂ€lfte legten wir sofort wieder gut los und wurden durch Carlo mit dem 2:2 belohnt. Danach schalteten wir auf Offensive, schafften es aber leider nicht, den Ball ĂŒber die Linie zu befördern. Dann 10 Minuten vor dem Ende kassierten wir leider nach einer Ecke und mehreren Stellungsfehlern das 2:3. Wir probierten dann nochmal alles, aber leider war das auch der Endstand.

 

 

Fazit: Wieder super gespielt und gekĂ€mpft. Man kann der Manschaft keinen Vorwurf machen, außer dass sie sich wieder fĂŒr ihre Superleistung vergessen hat zu belohnen.

 

Aufstellung: Arne Schneider – Tom Hengst, Lennart Schulz, Robert MĂŒller, Nicolas Dahlke – Niklas Wischer, Paul Hild(C) – Steven Milski, Daniel Held, Ben Heilgedorf – Carlo Dorn (65. min Leon)

 

Bank: Tom Kleinschmidt,Nick Haase,Leon Waller

 

Tore: 1:2 L.Schulz (V.C,Dorn),2:2 C.Dorn (V.B.Heilgedorf)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.