Auch im letzten Sasionspiel kein Sieg !!!

In der ersten Halbzeit hielten wir f√ľr manch einen √ľberraschend relativ gut mit, erarbeiteten uns Torchancen, die wir jedoch leider nicht nutzen konnten. Zwei Spielminuten vor der Pause machten die leicht √ľberlegenden Gegner das 0:1, eine Minute sp√§ter das 0:2, was wie ein Genickschuss so kurz vor der Pause f√ľr meine Jungs war. Denn dieses Ergebnis entsprach zwar dem Spielverlauf, aber durch den Kampfgeist den meine Mannschaft hatte, h√§tten sich die Jung¬īs ein Unentschieden zur Pause verdient.

 

Nach der Pause verloren wir komplett den Faden und machten eine gute Halbzeit völlig zunichte. So kassierten wir wieder einmal ein Gegentor nach dem anderen und gingen am Ende mit 0:12 von Platz, was auf Grund einer exzellenten ersten Halbzeit, in der man volles Risiko ging, in der Aufstellung sowie auch im kämpferischen Bereich mit einen Ergebnis nach Hause, was nicht dem Spielverlauf entsprach.

 

Nun m√∂chte ich mich bei den Eltern und haupts√§chlich den Kindern bedanken, mit denen ich wunderbare zwei Jahre verbringen durfte. So w√ľnsche ich Euch f√ľr die neue Saison alles Gute und sportlichen Erfolg. War eine tolle Zeit mit Euch !!!! Viel Erfolg Matze und Dennis in der Saison 2014/2015.

 

Danke auch an die Kinder, die ich die gesamte Saison zur Verf√ľgung hatte:

 

M. Ullrich, D. Kaufmann, L, Kohl, T. Klimke, N. Grasse, J. Vo, M. Kolberg, M. Stölzel, D. Wenzel, B. Ostendorf, J. Klinke, L. Schilling, P. Kottonau, M. Detert, und L. Görz, L. Lee, B. Bascha (alle drei F РJugend)

 

Eurer Trainer Olaf Hohensee


Aufstellung:

 

 

J. Klinke

 

M. Detert

 

D. Wenzel (C)     J. Vo     L. Kohl

 

M. Ullrich     M. Kolberg

 

Ausserdem zum Einsatz kamen: D. Kaufmann, L. Schilling, M, Stölzel

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.