Weiter kein Punkt, aber erster Lichtblick in der Saison !!!

Dieses Wochenende bekamen wir es mit Sportfreunden aus Johannisthal zu tun, die nur zwei Pl√§tze vor uns lagen. Wir kassierten wieder einmal relativ zeitig das 0:1, danach zeigten meine Jung¬īs, dass auch sie Fu√üball spielen k√∂nnen und hielten relativ gut mit. Und versuchten jeden Zweikampf zu gewinnen, was uns stellenweise gelang, aber dann durch zu langes Ballhalten wieder verbockt wurde. Unsere neu sortierte Abwehr machte ihre Sache ordentlich und so kam der Gegner zu wenig Torchancen. Eine Minute vor der Pause kassierten wir dann das 0:2, wobei man einfach verga√ü, den St√ľrmer zu decken. In der Pause motivierten sich die Spieler untereinander nochmal und waren gewillt, die bist jetzt beste Saisonleistung zu kr√∂nen, was uns aber leider nicht gelang. So kassierten wir innerhalb von 3 Spielminuten 3 Gegentore und lagen auf einmal mit 0:5 zur√ľck, was ganz klar nicht dem Spielverlauf entsprach. In der 36. Minute¬† belohnte sich L. Kohl und die Mannschaft mit dem verdienten Anschlusstreffer zum 1:5. In der 44. Spielminute erarbeitete man sich in der eigenen Abwehr den Ball, legte raus auf T. Klimke, der auf L. Kohl und der belohnte damit die Mannschaft mit dem besten Angriff im Spiel von Gosen und dem 2:5.

 

Fazit: Die Forderungen des Trainer wurden zwar umgesetzt, aber am Ende zählen trotzdem immer noch die 3 Punkte und die nahm heute wieder einmal trotz guter Leistung von Gosen der Gegner mit.

 


Aufstellung:

 

 

M. Stölzel

 

D. Kaufmann     D. Wenzel

 

L. Kohl     T. Klimke (C)     J. Vo

 

M. Ullrich

 

 

Ausserdem zum Einsatz kamen: F. Peters, M. Peters, N. Todorow

 

Torfolge:

0:1 5. min

0:2 24. min

0:3 30. min

0:4 31. min

0:5 33. min

1:5 36. min L. Kohl

2:5 44. min L. Kohl (Vorlage T. Klimke)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.