Nicht ganz gereicht!

Nach zwei Pleiten in Folge wollte man zu Hause wieder in die Erfolgsspur kommen und hatte sich so einiges vorgenommen, zumal man zum ersten Mal seine Wunschelf auf den Platz zur Verf√ľgung hatte. Weil man unter der Woche an beiden Trainingseinheiten nur einen Teil der Mannschaft zu Verf√ľgung hatte, musste man sich √ľberraschen lassen, wie es anlaufen wird. Wir wollten mit viel Druck in die Partie gehen, um den Gegner gleich beeindrucken zu k√∂nnen. Weit gefehlt, der erste Fehlpass leitete das 0:1 nach nur 2 Min. ein. Was nun, dachte man, wird nicht einfach, aber in der 11. Min. kam man mit dem 1:1 (Elfmeter) ins Spiel zur√ľck. Nun entwickelte sich ein Spiel mit vielen Torchancen h√ľben wie dr√ľben. In der 30. und 31. Min. der Nackenschlag: In k√ľrzester Zeit lag man 1:3 hinten, jeweils durch Ballverluste in der Vorw√§rtsbewegung. In der 40. min der Schock: David Ollendorf musste mit einer Achillessehnenverletzung fr√ľhzeitig runter.

Da kam uns die Halbzeit ganz recht. Jetzt konnte man sich nochmal einschwören und wollte so schnell wie möglich den Anschlusstreffer erzielen und auf den Ausgleich gehen.

In der 64. Min. war¬īs endlich soweit. Man hatte mit dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer (53. Min.) und dem 3:3 das Vorgenommene in die Tat umsetzen k√∂nnen. Der Pfiff war noch nicht ganz verklungen, da musste man durch Unstimmigkeit den erneuten R√ľckstand hinnehmen. Okay, was einmal funktioniert hat, warum nicht wieder. Das Spiel war jetzt auf Messers Schneide und wurde von Minute zu Minute h√§rter, zu dem dezimierte sich Tennis Borussia Berlin und der Schiedsrichter an diesen Tag tat sein √úbriges, um noch einen Punkt in Gosen behalten zu k√∂nnen. Verdient w√§re es am Ende gewesen. Mit der letzten Aktion scheiterte man ganz knapp an der Punkteteilung. Am Ende hat es nicht ganz gereicht! An diesen Tag wechselte man nur verletzungsbedingt und bedankt sich trotzdem bei den Spieler, die nicht zum Einsatz kamen.

 

Aufstellung


Marco van G√ľlpen

 

Max Brandtner      Norman Brunnert      Marcel Albrecht       David Ollendorf

 

 

Robert Krahn

 

Peter M√ľller Jens H√ľlsebus Oliver Braaksma

 


Matthias Zimmermann      Christopher König

 

 

 

 

Auswechslungen:

Min.

F√ľr Spieler/Name

Einwechslung Spieler

41

David Ollendorf

Gregor Wicklein

 

 

 

 

 

 


Nicht zum Einsatz kamen: Tobias Kersting, Stefan Hohensee, Dennis Allonge, David Zehe, Chris Kempf

 

Torfolge/Torsch√ľtze:

Min

E.G

Name

Min

E.G

Name

2

0 : 1

 

 

:

 

11

1: 1

N. Brunnert

 

:

 

30

1 : 2

 

 

:

 

31

1 : 3

 

 

:

 

53

2 : 3

N. Brunnert

 

:

 

64

3 : 3

M.Zimmermann

 

:

 

66

3 : 4

 

 

:

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.