Wichtiger erster Punkt in der Liga ist gut f√ľr die Moral

 

Im Auswärtsspiel gegen Kickers Hirschgarten konnte man wieder einmal aus dem Vollen schöpfen und reiste mit 10 Kinder an.

 

Halbzeit eins: Wir fingen motiviert an und gingen anders als noch gegen die VSG Rahnsdorf ordentlich und konzentriert in die Zweik√§mpfe. Hinten stand man sicher wie noch nie in dem halben Jahr, wo ich jetzt Trainer bin. Man hatte jede Menge Torchancen, um in F√ľhrung zu gehen. Doch man scheiterte immer wieder an dem gegnerischen Torwart. So gingen wir mit dem 0:0 in die Pause.

 

Halbzeit zwei: Nach dem man sich in der Halbzeitpause wieder positiv einstimmte, um den ersten Sieg in der Liga einzufahren, ging man weiterhin gut in die Zweik√§mpfe. In der 23. Spielminute gingen wir dann mit 1:0 in F√ľhrung. Nur eine Minute sp√§ter (24. min) kassierten wir das 1:1. Es war die erste richtige Torgelegenheit von Kickers. Doch Gosen lie√ü den Kopf nicht h√§ngen und spielte auf den 2:1 F√ľhrungstreffer. In der 33. Minute traf F. Peters leider nur die Latte. Nur eine Minute sp√§ter (34. min) machte L. Groh das 2:1 f√ľr unsere Jungs. Nun war der Sieg greifbar nah. In der 37. Spielminute dann das 2:2: Die Kickers machten mit ihrem zweiten Torschuss das zweite Tor. Nun probierten wir wieder in F√ľhrung zu gehen, doch ein klasse Schuss von Felix wurde von einem starken gegnerischen Torwart gehalten. Doch auch unser Malte machte auf sich aufmerksam und hielt kurz vor Ende noch ein Mal klasse und sicherte uns so den ersten Punkt.

 

Fazit:

Wenn man Vorne seine Torchancen nicht nutzt, geht so ein Spiel auch ein Mal 2:2 aus.

 

Euer Trainer

 

Olaf Hohensee


Aufstellung:

 

 

M. Ullrich

 

J. Vo (C)     L. Birnbaum     L. Lucke

 

F. Peters     L. Petermann

 

L. Görz

 

 

Außerdem zum Einsatz kamen: L. Groh, T. Gunkel, P. Kottonau

 

Torfolge:

23. min 0:1 L. Petermann

24. min 1:1

34. min 1:2 L. Groh

37. min 2:2

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.