Testspiel bringt Erkenntnisse  

Im Grunde vollz√§hlig bestritten wir das Testspiel, das den Spielern in der langen spielfreien Zeit etwas Praxis und Erfahrung bringen sollte. Genauso sollte es dem Trainer die M√∂glichkeit geben, den einen oder anderen Spieler einmal auf einer anderen Position auszuprobieren. Doch wie in den Spielen zuvor war es der Gegner, der den Spielbeginn gestaltete und das erste Tor erzielte. Die Gosener wirkten verkrampft und unsicher, obwohl sie doch im Training deutliche Schritte nach vorne machten. Einzelne kurze Auswechslungen zur ‚Besprechung‘ zeigten Wirkung uns so kam endlich etwas Stabilit√§t ins Spiel. So erzielten wir den Ausgleichstreffer und gingen unentschieden in die Pause.

Der Trainer betonte erneut, dass es sich um ein TESTspiel handelt und das im Training Erlernte ausprobiert werden soll, damit die Spieler auch in Drucksituationen in der Lage sind, jenes abzurufen. Kurze, klare Ziele f√ľr die zweite Halbzeit und schon ging es weiter.

Diesmal fand sich Gosen schneller ein und nahm das Spiel nun in die Hand. Endlich setzten sie es um – gingen zum Ball, setzten jedem Ball nach und den Gegner damit unter Druck. Einige klasse Spielz√ľge wurden gespielt, aber leider nicht jede Chance genutzt. Trotzdem konnten wir uns mit drei weiteren Toren absetzen. Doch es zeigte sich, dass beim Ausprobieren nat√ľrlich auch mal etwas schief gehen kann. Denn zum Ende der Partie passierten zu viele kleine Fehler und vielleicht waren wir auch in manch einer Situation zu √ľberm√ľtig, so dass die Stralauer sich noch zwei Tore erspielten. Der Sieg stand auf der Kippe und das Spiel wurde merklich unruhiger. Die Gosener mussten sich noch einmal zusammennehmen und beweisen, dass sie ihr Spiel immer wieder konzentriert durchbringen k√∂nnen. Und das haben sie.

Erleichtert und zufrieden kamen beide Mannschaften zusammen und haben hoffentlich beide ihre Schl√ľsse aus Fehlern und positiver Entwicklung ziehen k√∂nnen. Vielen Dank nochmal an die Stralauer f√ľr Eure Spielbereitschaft!

 

 

Mit dabei: Leo – Basti, Nino, Niklas, Flo, Charlie – Olli, Phillip (1), Paul, Steven (1), Justin – Felix, Pattric (1), Dustin (1)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.