So kann es weiter gehen…

…lautete das Res√ľmee nach dem Spiel von L. Fleischfresser. Das wir momentan nicht 90 Minuten lang durch spielerischen Glanz unsere Siege einfahren, erkl√§rt sich von selbst. Umso wichtiger ist, dass anscheinend alle begriffen haben, auf was es im Abstiegskampf ankommt….k√§mpfen, k√§mpfen, k√§mpfen und das bis zum Umfallen. Mit der geh√∂rigen Portion Disziplin, was in diesem Spiel „mal“ lobend zu erw√§hnen ist und die Geduld zu bewahren, was Trainer Zander immer wieder von uns einforderte, gewinnst du eben solche wichtigen Spiele. Das 1:0 war herrlich herausgespielt. K√∂nig marschierte die Grundlinie entlang, zog 2-3 Spieler auf sich und spielte in den R√ľcken der Abwehr auf Beim, der mit einem ansehnlichen Schlenzer einnetzte. Die Partie wurde ab dato verdammt ruppig seitens der G√§ste gef√ľhrt. Aber man selbst behielt die Nerven und lie√ü sich davon nicht anstecken!

Bleck der seine gute Form best√§tigte, machte dann kurz vor Schluss alles klar und k√∂pfte zum 2:0 ein. Wieder einmal ein Spiel √ľber dem beide Tore √ľber die Au√üen zu stande kamen. Wir haben jetzt schon soviel Siege eingefahren, wie in der gesamten Hinrunde. Jetzt hei√üt es nicht leichtsinnig und √ľberheblich zu werden…wir haben noch nichts erreicht! In zwei Wochen geht es dann weiter zu Hause gegen Hellersdorf, die unbedingt noch auf den Aufstiegszug aufspringen wollen!

Zeit um Verletztungen/Blessuren auzukurieren. Der SVM Gosen w√ľnscht allen Sponsoren, Mitgliedern und Anh√§ngern ein erholsames Osterfest!

 

11. ASV Berlin 22 8 2 12 51:65 -14 26
12. SC Gatow II 22 7 4 11 46:52 -6 25
13. BSC Kickers 1900 22 8 1 13 41:65 -24 25
14. SV M√ľggelpark Gosen 21 6 4 11 35:49 -14 22
15. BSV GW Neukölln 22 4 6 12 34:46 -12 18
16. SV Berliner Brauereien 22 4 3 15 26:53 -27 15

 

Aufstellung: Hampf – Tammaschke, Albrecht, O. M√∂bius (63. M√ľller) – Voland, Wenzel, K√∂nig, Bartz, Braaksma – Beim, Bleck

 

Tore: 1:0 (55.) Beim [König], 2:0 (88.) Bleck [Braaksma]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.