Am Samstag traten wir gegen

den Tabellenletzten Nord Wedding an.

Der Gegner erschien mit 9 Mann und so stellten wir uns auf eine leichte Aufgabe ein.

In den ersten 15 Minuten konnten wir kein Kapital aus der Überzahl erzielen, dann schoss Nico das 1:0. Von diesem Zeitpunkt an wurde es ein Spiel auf ein Tor und zur Halbzeit führten wir 10:0.

In der zweiten Halbzeit legten wir mehr Wert auf das spielerische und wollten unsere Tore durch Kombinationen erzielen, was uns ganz ordentlich gelang. Der Gegner kam noch zu seinem Ehrentreffer und am Ende stand es dann 16:1.

 

Torschützen: 4x Felix; 3x Nico; 3x Michel; 3x Lukas; Markus; Sebastian; Maximilian


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.