Nach der Ferienpause gingen wir sehr motiviert

in das Spiel, denn ein Freundschaftsspiel in den Ferien gegen Erkner verlief sehr positiv. Doch alles was wir im Spiel gegen Erkner richtig gemacht haben, war jetzt wieder vergessen. Besonders in der Abwehr sahen wir in vielen Aktionen schlecht aus. So war es nicht verwunderlich, das wir zu Halbzeit mit 3 Toren hinten lagen. Der Gegner hätte mit mehr Konsequente auch schon da mehrere Tore schießen können. Wie immer wurde es in der 2 Halbzeit besser, obwohl der Gegner einen besseren Start hatte. Aber nun gingen die Jungs in die Zweikämpfe, machten mehr Druck im Mittelfeld und kamen dadurch zu unseren Torchancen. Leider wurde es in unserer Abwehr nicht besser, so das wir immer wieder in Konter liefen, die die Waldesruher jetzt besser nutzten. Umso erstaunlicher war es, dass nach dem Spiel keiner den Kopf hängen ließ. Es hat allen Spaß gemacht und so wollen wir es auch weiter halten.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.