Ein Tag zum Vergessen

Wir fanden zu keiner Zeit ins Spiel und Weißensee war uns immer einen Schritt voraus. Und so gewann Weißensee dieses Spiel in verdienter Höhe. Diese ‚Leistung‘ kann man wohl nicht nur mit der enormen Schwächung durch einige gesundheitlich angeschlagene Spieler erklären, sodass wir die nächsten Tage dazu nutzen müssen, die Fehlerquellen zu analysieren und zu verbessern.

Mit dabei: Leo – Nino, Niklas – Julian, Phillip (1), Steven, Paul – Felix, Tobi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.