DĂ©jĂ -vu

Als wÀre es das letzte Wochenende..
In der ersten HĂ€lfte klappte nichts, genauso wie kurz nach der Pause. Wieder lagen wir mit zwei Toren im RĂŒckstand. Und wieder drehten wir das Spiel in einer knappen Viertelstunde, was JubelstĂŒrme bei Spielern, Trainern und der mitgereisten 12-köpfigen Eltern-Fangemeinde auslöste.
Mit toller Mannschaftsleistung und Siegeswillen halten wir so den dritten Tabellenplatz!

Mit dabei: Leo – Nino, Niklas – Julian, Phillip (1), Paul, Steven – Jim, Felix (2), Tobi (2)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.