Das erwartet schwere Spiel gegen den letztjährigen Staffelmeister

Am 25.09. kam es zu dem erwartet schweren Spiel gegen den Grünauer BC. Unsere Kinder, eine Mischung aus Neu und Erfahrung stellten sich dem Favoriten. Wir fanden recht schnell ins Spiel mußten aber in der 4.Minute das erste Gegentor schlucken. Auch wir kamen zu Chancen aber manchmal feht halt das Fünkchen Glück. Bis zur 14.Minute stand es dann 5:0 für Grünau. Dann kam die „Stunde“ des Carlo.. Nach einem schnellen Angriff konnte er zum 5:1 einschieben. Jetzt tat sich etwas bei uns. Grünau wirkte sogar etwas geschockt und unsere Gina gewann in einem Verteidigungsgetümmel vor Grünaus Tor den Ball uns schoss das 5:2. Im Anschluß war Pause. In der 2. Hz. konnten wir leider nicht weiter aufholen und unterlagen letztendllich 10 zu 2. Als Spieler des Tages möchte ich unseren Julian erwähnen.  Auch wenn er selbst kein Tor geschossen hat, war er doch immer zur Stelle und sorgte dafür dass das Ergebnis nicht höher ausfiel. In diesem Zusammenhang ist er ein starker Partner eines der stärksten Torhüter unserer Staffel: Moritz war erneut sensationell.
Kinder, auch wenn das Resultat erneut deftig war. Die freundschaftliche Stimmung im Team ist nach wie vor toll. Wir sind und bleiben ein starkes Team!
Lukas & Werse 

Aufstellung: Moritz Lange – Julian Eckert, Gina Gastler – Natalie Lange, Matti Schubotz, Carlo Dorn, Niklas Künkel. Einwechsler: Tobias Jung, Paula Tremmel, Erik Witt, Leon Waller
Tore: Carlo Dorn und Gina Gastler


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.