Standardsituation entscheidet das Spiel

Unsere kleine E-Jugend war von Beginn an die bessere Mannschaft. Spielte aus einer stabilen Abwehrleistung heraus Pressing. So gelang es uns in jeder Halbzeit 2 Tore zu schießen. ErwĂ€hnenswert: Nach einer Surm und Drang Phase der Gastgeber in der 2. Halbzeit kam es ĂŒberraschend zu einer spielentscheidenden Freistoßsituation. Der ausgebildete Schiedsrichter zeigte nach einem Handspiel der Kaulsdorfer auf den 9-Meter Punkt. Eric blieb cool und verwandelte zum 2:4.
In der o.g. starken Offensivphase der Kaulsdorfer gab es einen festen Turm in der Brandung. Dustin spielte diesmal durch und sicherte mit glanzvollen Paraden den zwischenzeitlich knappen Vorsprung.
Toller AuswĂ€rtssieg sowie eine starke Trainerleistung von Werse der auf fast allen Positionen rotieren ließ.
Weiter so!
Danke an die UnterstĂŒtzung des mitgereisten Anhangs!
Ecki


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.