Nach einem ansehnlichen Start, fand leider

unser Gegner immer besser in sein Spiel, wo wir nur noch Zuschauer wurden, welche mit vereinzelten Aktionen selten ĂŒber die Mittellinie kamen, obwohl der Gegner fast nur mit drei Spielern sein Spiel aufzog. Die Laufbereitschaft war nicht so gut, aber durch fehlende Auswechselspieler waren unsere Spieler platt. Auszeichnen konnte sich nur Torwart Julian Leupold, welcher sein erstes Pflichtspiel fĂŒr unseren Verein bestritt. Gute AnsĂ€tze waren erkennbar, deshalb den Kopf nicht hĂ€ngen lassen. Ordentlich Trainieren und eine gute Spielvorbereitung, dann gibt es auch wieder Erfolgserlebnisse.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.