Am vorletzten Spieltag hatten wir theoretisch noch die Chance auf den 2. Platz in unserer Staffel. Hochmotiviert sind wir zu unseren Freunden nach Bruchmühle gefahren und wollten unseren 2:1 Sieg aus der Vorrunde noch einmal wiederholen. Leider gingen wir in der 23. Minute durch einen unhaltbaren Freistoß in Rückstand. Auch nach der Halbzeitpause war uns das Glück nicht hold und wir kassierten in der 46. Minute das 2:0. Aber unsere Jungs haben nie aufgegeben und verkürzten durch Frede Kühnel auf 2:1 (59‘). Wiederum konnte allerdings der Gegner den alten Abstand in der 65. Minute zum 3:1 herstellen.

Wenn aber ein wirkliches Team, was unsere B-Jugend nun mal ist, auf dem Platz steht, wird weitergekämpft. Tatsächlich gelang uns wiederum durch Frede Kühnel noch der Anschlusstreffer zum 3:2 (78‘) und selbst in der noch verbliebenen (Nachspiel-) Zeit setzten wir den Gegner noch einmal mächtig unter Druck. Es hat leider nicht gereicht, um zumindest einen Punkt zu holen. Trotzdem konnten wir stolz vom Platz gehen, denn wir haben ein großartiges Spiel abgeliefert, die SG 47 Bruchmühle ist, schon vor dem letzten Spieltag, ein würdiger Staffelsieger und wir waren die Einzigen, die Bruchmühle schlagen konnten. Unser Glückwunsch geht nach Bruchmühle!

Und noch ein kleiner Nachtrag: Am 27.05., der Freitag nach Himmelfahrt, hatten wir den Jungs eigentlich frei gegeben. Wer allerdings Lust hatte, konnte gerne zum Training unserer Old-Stars kommen. Da beiden Mannschaften sehr zahlreich erschienen sind, haben wir spontan wieder ein Testspiel auf Großfeld gemacht. Und da Trainingsspiele immer unentschieden ausgehen, belassen wir es auch dabei 😉 Danke an die Oldies  


Tore: Frede Kühnel (59′, 78′)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.