! Derby ! Erster Saisonsieg ! Was möchte man mehr 😉

Gosen gegen Schmöckwitz / Eichwalde – diese Paarung steht immer wieder für ein schönes, spannendes und faires Derby! So auch dieses. Es entwickelte sich ein wahrer Krimi. Wir lagen mit 2:0 zur Pause in Front. Aber dieses Spiel sollte noch einmal richtig spannend werden. Gleich nach der Pause erzielte Schmöckwitz den Anschlusstreffer. Nun waren wir wieder dran und erhöhten nach tollem Kampf von Ole auf 3:1. Unsere Eltern und auch ich dachten, mit einem 2-Tore- Vorsprung brennt nichts mehr an. Aber falsch gedacht! Unser Loch zwischen Sturm und Abwehr wurde immer größer. Das erkannte auch der Gegner und spielte immer wieder gefährlich durch diese Schnittstelle.Torwart Enno bekam jetzt sehr viel zu tun, hielt zudem auch sehr, sehr gut! Doch 3 Min. vor dem Ende stand es auf einmal 3:3. Als ich schon innerlich mit dem Unentschieden haderte, erzielte Anton Trötsch in der letzten Spielminute den 4:3-Siegtreffer. Kurz darauf war es soweit und der Jubel über den 1. Saisonsieg kannte keine Grenzen mehr.

Wir wollten dieses Derby für uns entscheiden. Dies gelang uns am Ende auch , durch einer klasse Mannschaftsleistung!

Trainer EI

Enno

Austellung:

        Enno 1 ( *C)

Adrian 4    Leon 13    Alec 10

Oliver 9    Max 11    Anton 7

Auswechsel: Ole 6

Tore für Gosen:  

1:0   Anton Trötsch

2:0   Max Bosecker

—————————–

3:1   Ole Schulz

4:3   Anton Trötsch


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.