Der Gastverein SC Alemannia konnte keine Mannschaft stellen.

 Unser Gegner bekam keine spielfĂ€hige Mannschaft zusammen. Man munkelt , das es am AuswĂ€rts Weg zu uns nach Gosen lag. Anerkennung erhielt der Gegnerische Trainer. Dieser kam persönlich bei uns in Gosen vorbei um das Spiel abzusagen. An diesem Spieltag konnten wir aus eigener Kraft einen vollen Kader von 11 Kinder stellen. Waren gut vorbereitet und wollten die 3 Punkte unbedingt in Gosen behalten. Dies gelang uns dann ja auch , wenn auch nicht wie geplant.  Aber hey 3 Punkte , sind 3 Punkte. Wir nutzten die Zeit dann fĂŒr ein kleines Trainingspiel untereinander.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.