Arbeitssieg in der 2. HĂ€lfte herausgespielt

Die Treptower GĂ€ste konnte nur mit 8 Spielern antreten die sich aber mit Bravour wehrten. Sie spielten Ă€ußerst kompakt und kĂ€mpften aufoperungsvoll. Respekt erneteten sie dafĂŒr auch aus unseren Reihen.
In der 2. Hz. wurde der Druck der Spelgemeinschft immer grĂ¶ĂŸer. Es fielen dann 5 schöne Tore.

Aus Gosen waren dabei:
Erik Witt, Moritz Kuhn (1 Tor), Calli Görz, Tom Hengst, Julian Eckert


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.