So ist Fussball…

Die Spielgemeinschaft begann druckvoll und erarbeitete sich im ersten Drittel von Halbzeit 1 einige Feldvorteile. Sowohl Calli als auch Julian vergaben Ă€ußerst knapp. Und, genau so kommt es oft. Fast im Gegenzug verstolperten wir im eigenen Strafraum den Ball und es stand 0:1. Im weiteren Spielverlauf ging es rauf und runter. Leider war das 0:1 der „Goldenene Treffer“. Rahnsdorf Gosen konnte trotz Kampf nicht mehr ausgleichen.

Aus Gosen waren dabei:

Tom, Moritz, Mirko, Calli, Jan und Julian


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.