Verunsichert!! Dadurch nicht zu unseren Spiel gefunden.

Wir wollten an unseren guten Leistungen in den letzten Spielen anknüpfen und voll auf Sieg spielen. So war der Plan. Doch wir schaffen es einfach noch nicht dem Gegner dauerhaft unser Spiel aufzudrängen, wo durch wir die Spiele des öfteren aus der Hand geben und so am Ende leider den kürzeren ziehen. So auch jetzt wieder.

Es schien ein umkämpftes Spiel zu werden. Doch unsere Jungs fanden nicht richtig ins Spiel. Zu leichte Ball verluste und dadurch Chancen für Oberspree. So auch die beiden Tore zum 1:0 und 2:0 für Köpenick-Obersree die jeweils einen gravierenden Torwart fehler voraus gingen. Wir verloren völlig den Faden und es fiel kurz danach gar das 3:0 für die Gäste. Jetzt!, für gefühlte 5 min. zeigten unsere Jungs den Fußball, den wir von Anfang an spielten wollten. Aggressives Pressing und durch direktes Pass spiel schnellen zug zum Tor. Prompt fiel das 1:3 aus Sicht von Gosen. Wie der Treffer heraus gespielt wurde war aller erste Sahne was selbst den Gästen erstaunte. Nur 1 min. nach dem „Anschluss Treffer“ hatten wir die Chance auf 2:3 zu verkürzen doch der Winkel war zu spitz.

 

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. So kamen wir zwar nochmal bis auf 2:4 durch Leon heran doch es half alles nichts. Denn irgendwie war bei uns an diesem Tag der Wurm drin und wir trafen den „Kasten“ einfach nicht. So endete das Spiel mit 5:2 für die Gäste aus Köpenick.

Schade, weil wir eigentlich die bessere Spiel „Anlage“ von beiden Mannschaften besaßen, aber zu schwach im Tor Abschluss. Ein Fußball spiel wird durch Tore entschieden und somit gewannen am Ende die Gäste.

 

Aufstellung:

Leonardo (C)

 

Alec         Louis          Bruno

 

Tim         Adrian        Leon

 

Ausserdem spielten: Lennard , Colin

 

Tore:

0:1

0:2

0:3

1:3   Bruno (VL Tim)

1:4

—————————

2:4   Leon  (VL Louis)

2:5

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.