Gelungener Abschluss einer sehr enttäuschenden Saison.

Wir wollten und haben noch einmal alles gegeben, um dieses Spiel zu gewinnen. Die G√§ste aus Haselhorst spielten munter mit und so entstand ein offener Schlagabtausch, wobei man anmerken muss, dass das Spieltempo nicht allzu hoch war. Brunnert sorgte f√ľr die fr√ľhe F√ľhrung, wieder einmal mehr einer seiner schnell geschossenen Freist√∂√üe, wo alle „Alemannen“ sich noch im Tiefschlaf befanden. Das man dann wiederum binnen 3 (!!!) Minuten auf einmal wieder hinten lag, spiegelt den kompletten Saisonverlauf wieder. Das Wort Tiefschlaf ist f√ľr unsere Verh√§ltnisse mehr als h√∂flich ausgedr√ľckt. Der gut aufgelegte K√∂nig sorgte noch kurz vor der Pause f√ľr den Ausgleich.

Die zweite Spielh√§lfte fand erst zum Schluss ihren H√∂hepunkt. Wieder einmal gerieten wir in R√ľckstand, aber hatten sofort die passende Antwort parat. Der eingewechselte Pawlik lie√ü sich im Strafraum nicht beirren bei einem „Gew√ľhle“ und versenkte den Ball aus kurzer Distanz zum wiederholten Ausgleich. Den letzten Willen den Sieg einzufahren hatten anscheinend wir….indem K√∂nig mit seinem zweiten Treffer den 4:3 Endstand besorgte. Ein gl√ľcklicher Sieg, denn dieses Spiel h√§tten auch die Haselhorster gewinnen k√∂nnen. Unter`m Strich aber verdient denke ich.

Fazit der Sasion: Unser Defizit lag definitiv in unserer Ausw√§rtsschw√§che! Wir waren fast in jedem Spiel ein willkommender Gast. Um`s kurz zu machen…wir waren Kanonenfutter! In 16 Ausw√§rtspartien konnten wir keinen „Dreier“ einfahren und haben lediglich ein Unentschieden geholt, der Rest wurde alles verloren bei einem erschreckendem Torverh√§ltnis von 12:86! Zur n√§chsten Saison scheint sich ein Neuaufbau anzuk√ľndigen im Herrenbereich, in wie fern das Aussehen mag muss man abwarten. Trainingsauftakt ist jedenfalls am 15.07.2013 um 18 Uhr in Gosen! Auf diesem Wege m√∂chten wir uns noch bei Tammaschke, O. Moebius (beide Senioren), Kammler (private Gr√ľnde) und Bartz (Frankonia Wernsdorf) bedanken, die alles f√ľr die „Erste“ gegeben haben und den Verein/Herrenmannschaft verlassen werden. Danke Jung`s!

Aufstellung:

Kersting

 

M√ľcke¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Brunnert¬†¬†¬†¬† O.Moebius

 

Albrecht

 

M√ľller¬†¬†¬†¬† Borrmann¬†¬†¬† Bartz¬†¬†¬†¬†¬† Braaksma

 

Zimmermann    König


Tore: 1:0 (7.) Brunnert [Freisto√ü], 1:1 (29.) Strafsto√ü, 1:2 (32.), 2:2 (40.) K√∂nig [Braaksma], 2:3 (65.), 3:3 (66.) Pawlik [Albrecht], 4:3 (76.) K√∂nig [M√ľller]

 

Auswechslungen: (46.) Pawlik f√ľr Brunnert, (65.) Satkowski f√ľr M√ľcke

 

Vorkommnisse: ———–

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.