Unsere desolate Ausw√§rtsschw√§che…

…k√∂nnte uns wirklich zum Verh√§ngnis werden. Mir f√§llt’s mittlerweile auch schwer Worte zu finden die das widergeben was sich manchmal auf dem Platz abspielt. Hand auf’s Herz….Wilhelmsruh war definitiv schlagbar. Wenn dieser Gegner seit Saisonbeginn ihren Spielstil durchgezogen hat….Respekt. √úber die kompletten 90 Minuten gesehen agierte Wilhelmsruh √ľberwiegend mit langen B√§llen, jeder Angriff von uns wurde beherzt direkt wieder nach vorne gedroschen. Jetzt fragt man sich sicherlich als Aussenstehender „Und warum habt ihr dann verloren“? Wir haben uns dem Gegner einfach mal angepasst! Anstatt den Ball mal flach zu halten und unsere Stafetten sauber zu Ende zu spielen gegen einen Gegner die allesamt einen Kopf gr√∂√üer waren als wir nahmen wir dessen Spielweise auch noch dankend an. M√§nner’s so wird das nix! Wenn auch noch Leute negativ auffallen was das spielerische angeht, von denen man erwartet das sie „voran gehen“ dann ist das nicht unbedingt f√∂rdernd f√ľr die MANNSCHAFT! Wir liegen momentan einfach weit unter unserem Durchschnitt/Potenzial und da reichen auch Mannschafften wie Wilhelmsruh die uns mit ihrer Spielweise den Zahn ziehen. Das wir die n√§chsten 3 Wochen gegen die „Top 5“ aus unserer Staffel spielen l√∂st nicht grade Euphorie bei uns aus aber auch da m√ľssen wir durch. N√§chster Gegner am 28.04.2013 um 14 uhr in Gosen ist CSV Olympia die noch berechtigte Chancen zum Aufstieg haben.

Die Konstellation im √úberblick:

10. SC Alemannia 06 20 6 5 9 44:43 1 23
11. TUS Makkabi II 21 7 2 12 35:63 -28 23
12. Friedrichshagener SV II 20 6 3 11 31:48 -17 21
13. Weißenseer FC II 22 5 5 12 42:53 -11 20
14. Gr√ľnauer BC 1917 II 22 5 3 14 40:55 -15 18
15. SV M√ľggelpark Gosen 20 4 2 14 33:82 -49 14
16. Frohnauer SC II 20 2 3 15 17:86 -69 9

 

Aufstellung:

Kersting

 

M√ľcke¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Braaksma¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† O.Moebius

 

Albrecht

 

Zeps       Borrmann         Bartz         Satkowski

 

Bleck            Kammler

 

Tore: 1:0 (6.) Foulelfmeter, 1:1 (8.) Bleck [Borrmann], 2:1 (41.), 3:1 (43.), 4:1 (67.), 5:1 (70.), 6:1 (73.), 7:1 (87.)

 

Auswechslungen: (60.) Zimmermann f√ľr Bleck, (81.) Richter f√ľr Albrecht

 

Vorkommnisse: —————-


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.