Weihnachtsfeier am 14.12. ließ Misere vergessen!

 

Die schwere Krise, in der sich der Männerbereich derzeit befindet, und die wieder nur schwache Beteiligung von 54 Leuten, darunter auch nur 10 Frauen, waren kein Hindernis, dass zu unserer weihnachtlichen Abschlussveranstaltung in diesem Jahr noch einmal richtig Stimmung aufkam.

 

 

Nicht unwesentlichen Anteil daran hatte auch Alleinentertainer J√ľrgen Klotzb√ľcher („Klotze“ und sein Panik-Orchester – siehe Fotos), der kurzfristig f√ľr den erkrankten DJ eingesprungen ist und damit die Veranstaltung gerettet hatte. Daf√ľr nochmal recht herzlichen Dank.

 

 

Alle hatten sichtlich Spaß.

 

 

 

Der Vorstand


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.