Sieg krönt Meistersaison

Am letzten Spieltag der Saison wollten die Gosener Jungs vor heimischer Kulisse nochmal zeigen, was sie können. Dies fiel ihnen allerdings bei ĂŒber 60 Zuschauern zunĂ€chst sehr schwer. Obwohl sie sich immer wieder in Ballbesitz brachten, gelang kein ungestörter Spielaufbau oder Torabschluß. Durch einen Konter kamen die Hellersdorfer dann zum ersten Mal vor unser Tor und machten den FĂŒhrungstreffer. Dadurch schien endlich ein Ruck durch die Gosener Mannschaft zu gehen und sie fanden immer besser den richtigen Weg, um die gegnerische Abwehr zu umspielen. Aus dem frĂŒhen RĂŒckstand wurde eine hohe FĂŒhrung.

FĂŒr die zweite Halbzeit wurden nun die Positionen getauscht und trotz der ungewohnten Aufstellung blieb es ein gutes Spiel. Auch Leo, eigentlicher TorhĂŒter, kam so endlich zu seinem Ehrentreffer in dieser Saison. Dem HFC gehörte der erste und am Ende auch der letzte Treffer des Spiels zum 13:2- Endstand.

 

Anschließend bedankte sich die Mannschaft bei den zahlreichen Zuschauern fĂŒr die UnterstĂŒtzung und feierte den Saisonerfolg mit Familien und Freunden im Vereinsheim.

 

 

Mit dabei: Leo (1) – Nino (1), Niklas, Leon (2) – Tobi (2), Paul (C), Steven (2) – Phillip (3), Felix (2)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.