Eine gute 1. Halbzeit reicht eben nicht zum Sieg

Gosen hat sehr gut angefangen in den ersten Minuten, jedoch geriet Gosen durch einen bösen Platzfehler in RĂŒckstand. Sie ließen sich aber nicht von diesem unglĂŒcklichen Missgeschick nicht beeindrucken und spielten ihr Spiel weiter. Sie machten viel Druck nach vorne und erzielten dann auch schnell den Ausgleichstreffer in der 12 min. durch C. Koenig.

Typisches Problem bei den Herren 1 aus Gosen ist, dass sie es nicht auf die Reihe bekommen, ihr Spiel ĂŒber 90 min sauber zu spielen. Wie man heute wieder gesehen hat, reicht halt eine gute Halbzeit nicht zum Sieg!

Aufstellung: Hampf – Ollendorf, Brunnert, Voland – Wenzel, MĂŒller, Bartz – Eichhorn, Seifert – Jahl, König

Tore: 0:1 8min. Ollendorf [ET], 1:1 12min. Seifert [C.Koenig], 2:1 31min.Brunnert [Freistoß 30m],
3:1 45min. C.Koenig [Eichhorn] , 3:2 59min. Eckert [Foulelfmeter], 3:3 60min. Obst


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.