Beste Saisonleistung

Motiviert und gut gelaunt fuhren wir zu Chemie Adlershof und konnten dort unsere bisher beste Saisonleistung abliefern. Es war ein augeglichenes Spiel, wo beide Seiten ihre Chancen hatten. Einen zweimaligen RĂŒckstand konnten die Jungs schnell wieder ausgleichen und sicherten sich somit die Möglichkeit mindestens ein Unentschieden zu erreichen. Eine kurze Unkonzentriertheit hatte dann leider zur Folge, dass wir wieder in RĂŒckstand gerieten. Leider reichten alle BemĂŒhungen nicht um erneut den Ausgleich zu schaffen. Kurz vor Schluß hatte dann noch Phlillip Aldag mit einem Freistoß die Möglichkeit das Tor zu erziehlen, traf aber nur den Pfosten. Stolz und glĂŒcklich das erste Mal kurz vor einem Erfolg zu stehen verließen unsere Jungs den Platz an der Dörpfeldstraße.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.