Kein gelungener RĂŒckrundenauftakt…

Der Winter ist zum grĂ¶ĂŸten Teil vorbei, man konnte also Sage und Schreibe 2 mal im Freien wieder trainieren. Das dies ein verdammt wichtiges Spiel fĂŒr beide Teams war, brauchte man keinem erzĂ€hlen, jeder wusste um was es ging. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel,sowohl der Gastgeber als auch die Gosener hatten ihre Chancen um in FĂŒhrung zu gehen. Spielerisch passten sich beide Team`s der Tabellensituation an.Eine unschöne Szene passierte kurz vor der Halbzeit, als sich der Keeper der Gastgeber den Finger auskugelte/brach, aber somit die dickste Chance der Gosener bis dato zu nichte machte.

In der zweiten Halbzeit, kurz nach Wiederanpfiff, hatten die Gosener einen Freistoss von halbrechts, den König elegant annahm, sich drehte und zum 1:0 traf. Der Gastgeber probierte es nun ĂŒberwiegend mit langen BĂ€llen, wobei die Gosener Abwehr nicht immer den besten Eindruck machte, was sich 5 Minuten nach der FĂŒhrung herraus stellte. Wieder ein langer Ball, 2 Gosener schlagen drĂŒber,die der StĂŒrmer der Gastgeber eiskalt nutze und zum Ausgleich traf. Man merkte das sich keiner der beiden Teams mit den Punkt zufrieden geben wollte, es wurde hektischer und aggressiver, aber ĂŒber die gesamten 90 Minuten gesehen eine sehr faire Partie! Gosen vergab noch 2 hundertprozentige, als MĂŒller allein auf`s Tor zulief und den Keeper ĂŒberlupfen wollte….leider auch ĂŒber das Tor.Ein gerechtes Unentschieden, da keine der beiden Mannschaften ĂŒberlegen war.

NĂ€chstes Wochenende kommt es zum Krimi im Tabellenkeller! Die Gosener (13.) empfangen SC Siemensstadt (14.), wo man einfach gewinnen muss, um sich von unten ein wenig abzusetzen! Zeitgleich spielt Germania 88 (12.) gegen Al-Dersimspor (15.), es verspricht also ein spannendes Wochenende zu werden!

 

Aufstellung: Scholz – A. Moebius, O. Moebius, Ollendorf – Brunnert, P. MĂŒller, Seifert, Bartz, C. König – Braaksma, Albrecht

Tore: 0:1 (49.) C.König [Brunnert], 1:1 (53.)

 

10. SV Lichtenberg 47 II 16 5 3 8 37:34 3 18
11. FC Spandau 06 II 16 4 5 7 26:30 -4 17
12. BFC Germania 88 I 15 3 4 8 22:36 -14 13
13. SV MĂŒggelpark Gosen I 16 3 4 9 25:49 -24 13
14. SC Siemensstadt I 16 2 4 10 17:38 -21 10
15. BSV Al-Dersimspor II 16 3 1 12 24:66 -42 10
16. SC Charlottenburg II 16 2 3 11 20:47 -27 9

 


* die letzten 3 steigen ab


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.