Sensation beim Hallenturnier des SG Hangelsberg 47

Erst einmal ein großes Dankeschön an die SG Hangelsberg 47 e.V. für ein ganz toll organisiertes Hallenturnier.

Gosen konnte sich durch einen klasse Mannschaftsleistung den Pokal beim Hallenturnier in Hangelsberg sichern. Das Ziel war, das heutige Turnier fĂĽr uns zu entscheiden. Mit dieser Einstellung gingen wir in das Turnier und so spielten die Jungs auch vom der ersten bis zur letzten Minute an diesem Tag. Stellenweise sah man ganz tolle Kombinationen im Spiel. Und nur so konnten wir das Ding an diesem Tag fĂĽr uns entscheiden.

Ich als Trainer ziehe meinen Hut vor dem Jungs – bärenstark! Ihr habt selbst mich als Trainer an diesem Tag völlig ĂĽberrascht bzw. auch stellenweise eure Eltern, obwohl wir wissen, dass ihr es könnt. So war aber wieder einmal zusehen, dass das Team immer besser funktioniert und der verdiente Erfolg auf dem FuĂźe folgt.

Eurer Trainer Ole

Unsere Gegner auf dem Weg zum Pokalsieg waren:

GRUPPENSPIELE:

SG Müncheberg – SVM Gosen 1:2

SVM Gosen – SV Eintracht Reichenwalde 4:0

SG Hangelsberg II – SVM Gosen 2:3

 SVM Gosen – SG Hangelsberg I 1:3

 

FINALE:

SG Hangelsberg I – SVM Gosen 0:1

 

TorschĂĽzen fĂĽr Gosen waren:

6 x Cristiano Mierswa

2 x Laurin Schilder

1 x Jamie Lehmann

1 x Elias Rumler

1 x Pit Labion

Unser Sieger-Kader fĂĽr das Turnier war:

Max Jasper Jahn, Elias Rumler, Pit Labion, Jamie Lehmann, Cristiano Mierswa, Connor Schobert, Laurin Schilder (C), Vuyo Tucholski, Emil Gleue

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.