Tabellendritter zu stark fĂŒr uns!

Halbzeit eins: Im heutigen Spiel hatten wir einen Kader von 12 Spielern zur VerfĂŒgung! Die Gastgeber kamen deutlich spritziger aus der Kabine und konnten schon nach 7.min den ersten Torerfolg vermelden. Wenig spĂ€ter, 10min., ging es so weiter, wir fanden kein Rezept gegen den aktuellen Tabellendritten. Ab der 20. Min mussten wir alle Planungen Ă€ndern, der Captain und der Sturm musste verletzt, ohne Gegnereinwirkung, vom Platz. Beide hatten es versucht! Danke!!!

 

Halbzeit zwei: Nach der Halbzeit konnten wir nun neu sortiert die Konzentration aufrechterhalten. Wir kamen besser ins Spiel und hatten viele Chancen zum Torerfolg, es wollte einfach nicht klappen.

 

Fazit: Wir entwickeln uns weiter und mĂŒssten noch mehr an uns glauben!

 

 

 

Eure Trainer F. Nakoinz und CoTrainer R. Ostendorf

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.