Nach zwei Niederlagen erhofften wir uns endlich wieder einen Sieg.

Mit zwei VerÀnderungen in der Mannschaft ging es in die Partie gegen den TSV Lichtenberg.

Unser Torwart Moritz spielte heute in der Abwehr und traf nach 9 Minuten zum 1:0.

Durch unsere eigenen Fehler ( Positionen nicht halten ), gelang es dem Gegner mit einem 1:1 das Spiel offen zu halten.
Unsere Jungs und MĂ€dels ließen sich davon aber nicht beeindrucken und kĂ€mpften weiter, sodass wir durch einen Treffer von Erik mit 2:1 in die verdiente Halbzeitpause gingen.
Mit einem schnellen Gegentor zu Beginn der 2ten Halbzeit stand wieder alles offen und unsere Mannschaft gab noch einmal alles.
Durch zwei Tore in letzter Minute von unserem StĂŒrmer Florian konnten wir das Spiel fĂŒr uns entscheiden.

Tore: Moritz, Erik, Florian 2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.