Niederlage im absoluten Krimi

Beim Spitzenspiel in Gartenstadt kamen wir auf einem ungewohnt kleinem Spielfeld nicht so gut in die Partie und gingen mit einem RĂŒckstand von 0:3 in die Kabine. Nach der Pause begannen wir wie ausgewechselt und konnten das Spiel innerhalb von nur 10 Minuten komplett auf 4:3 fĂŒr uns drehen. Diese Aufholjagd kostete uns jedoch so viel Kraft und Energie, dass wir diese nicht aufrechterhalten konnten. So entwickelte sich in der Schlussphase der Partie ein offener Schlagabtausch, welcher mit einem besseren Ende fĂŒr Gartenstadt endete.

Insgesamt ein tolles Fußballspiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten!

Tore: 2 Magnus, 2 Bruno, 1 Mark 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.